Realistische Wasserspiegelung: Photoshop Tutorial

In diesem Photoshop Tutorial zeige ich euch, wie man eine realistische Wasserspiegelung für ein beliebiges Objekt erstellt.

Zum Einsatz kommt die Verschiebungsmatrix auch Displacement Map genannt. Dazu arbeiten wir mit ein paar Standard Filtern (Gauscher Weichzeichner, Differenz Wolken etc.) die Photoshop anbietet um eine realistische Wasserwelle zu erzeugen. Ihr könnt das Tutorial mit eigenen Stocks versuchen nachzuempfinden. Die Technik bleibt immer die gleiche.

Für Fragen zum Tutorial stehe ich gerne offen, einfach die Kommentar Funktion nutzen.



Sag mir deine Meinung
1Toll0Perfekt0Spaßig0Passt0Nicht so

0 Kommentar

Schreib ein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.