Surreal Mystisch: Photoshop Tutorial – Teil 2

Wir erstellen ein surrealistisches Motiv in Photoshop. Diesmal verwenden wir 2 unterschiedliche Bildmotive die zu einem ganzen verschmolzen werden.

Als erstes stellen wir das Mädchen mit dem Pfad Werkzeug frei. Danach korrigieren wir noch die Maske um die Haare sauber freizustellen. Im nächsten Schritt, geht es darum die Licht und Schatten Situation zu verbessern. Danach passen wir das Mädchen mit verschiedenen Farbeinstellungen an, wie z.B. mit der Farbbalance, Verlaufumsetzung und der Selektiven Farbkorrektur. Der Hintergrund wird farblich auch etwas angeglichen bevor wir über dem ganzen Bild noch einen einheitlichen Look kreieren.

Bonus Tipp: Ich zeige euch was ihr mit der Weichzeichnergalerie in Photoshop machen könnt.

Das ist Tutorial Nr. 2 aus der surrealistischen Serie. Teil 1 findet ihr hier.
»  Surrealismus in Photoshop Teil 1



PSD

Surreal Mystisch Photoshop Datei:
»  https://bit.ly/38kFLpe

Sag mir deine Meinung
2Toll0Perfekt0Spaßig0Passt0Nicht so

0 Kommentar

Schreib ein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.